Forrester sieht M-Files als Leader für Enterprise Content Management

Unabhängige Analysten honorieren den Intelligent-Metadaten-Layer-Ansatz, die Integrierbarkeit mit Enterprise-Anwendungen sowie sicheres File Sharing und die guten Mobile-Clients.

BildRatingen, 11.4.2017 – M-Files, ein führender Anbieter von Lösungen, die das Management von Dokumenten und anderen Informationen revolutionieren, wurde vom unabhängigen Analystenhaus Forrester als Leader im Report „Forrester Wave(TM): Enterprise Content Management – Business Content Services, Q2 2017“ ausgezeichnet. Der im Enterprise-Content-Management-Markt geschätzte Report bewertet die Top-Hersteller von ECM-Systemen.

Der Forrester-ECM-Wave-Report identifiziert und bewertet 15 der bedeutendsten ECM-Anbieter auf der Grundlage von 26 Kriterien wie Strategie, aktuelles Angebot und Marktpräsenz. In dem Bericht heißt es: „M-Files bringt eine fokussierte, metadaten-zentrische Sichtweise auf den ECM-Markt und verzichtet auf Ordner zur Navigation und als Organisationsschema, die die Branche bislang dominiert haben.“ Forrester stellt weiterhin fest: „Die bidirektionale Integration mit anderen Schlüsselanwendungen wie Salesforce oder SAP wird durch Frameworks erleichtert, die die Nutzung strukturierter Daten über Systeme hinweg ermöglichen. Der Support für mobile Lösungen ist ein Pluspunkt für M-Files mit seinen nativen Apps für die großen Plattformen sowie den Integrationen mit führenden Mobile Device Management Tools.“

Der Bericht führt weiterhin die File-Sync-and-Share-Funktionen als Besonderheit auf, die im M-Files-System integriert sind und eine sichere Dokumentenverteilung sowohl für interne als auch für externe Nutzer ermöglichen. Forrester Research erwähnt zudem, wie die jüngste Investitionsrunde des Unternehmens das fortgesetzte Wachstum vorantreiben wird: „M-Files erhielt in 2016 eine große Investitionsrunde, die dabei hilft, die technologische Innovation der Intelligent-Metadaten-Layer-Strategie über mehrere Content Applications auszudehnen.“

„Forrester projiziert eine neue Generation von intelligenten Content Services, die einen einheitlichen Ansatz für das Informationsmanagement bieten wird. Da dies vollständig mit unserer Vision und unserer Roadmap im Einklang steht, freut es uns umso mehr, dass wir als ECM-Leader benannt werden“, sagt Greg Milliken, Vice President Marketing bei M-Files. „Unternehmen jeder Größe merken, dass etwas Anderes benötigt wird. Es geht nicht mehr darum, alles in ein einziges, zentrales Repository zu bringen. Dieser Ansatz hat noch nie funktioniert, und noch schlimmer, hat er zu noch mehr isolierten Informationssilos mit unterschiedlichen Benutzeroberflächen geführt, die nicht gut integriert sind. Der M-Files-Ansatz ist grundsätzlich anders: Wir ermöglichen es Unternehmen, die Art und Weise, wie sie Informationen verwenden, schnell weiterzuentwickeln und Innovationen zu nutzen, ohne dabei bestehende Systeme und Prozesse zu stören. Datenmigration und Change Management werden so minimiert, dass Organisationen die Stolperfallen herkömmlicher ECM-Systeme effizient umgehen können. M-Files ist Wegbereiter einer neuen Welt des Informationsmanagements.“

„Insbesondere im deutschsprachigen Raum gibt es viele Unternehmen, die mit ihrem gewachsenen Informationsmanagement aus alten DMS-Lösungen, SharePoint und Filesystemen am Ende einer Sackgasse angekommen sind“, sagt Jan Thijs van Wijngaarden, Channel Sales Manager Deutschland bei M-Files. „M-Files öffnet hier einen Ausweg, indem aufbauend auf der bestehenden Landschaft sofort mit innovativen Ansätzen und modernen Benutzeroberflächen gearbeitet werden kann, ohne die Altsysteme sofort ablösen und Unmengen an Daten migrieren zu müssen.“

Der Forrester Wave Report „Enterprise Content Management – Business Content Service, Q2 2017“ kann hier kostenfrei bezogen werden:
https://www.m-files.com/de/Forrester-Wave-ECM-Business-Content-Services-Q2-2017
Auf der Website finden Interessenten weitere Informationen: https://www.m-files.com/de

Über:

M-Files
Herr Jan Thijs van Wijngaarden
Kaiserswerther Str. 115
D-40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: +49 2102 420616
web ..: http://www.m-files.de
email : jan.thijs.van.wijngaarden@m-files.com

M-Files, gegründet 1989 in Finnland, ist ein führender Anbieter von Enterprise Information Management (EIM), Enterprise Content Management (ECM) und Document Management Systems (DMS).
Die Lösungen von M-Files helfen Unternehmen, Informationssilos aufzulösen, ihren Mitarbeitern einen einfacheren Zugang zu Informationen bereitzustellen, Prozesse effizienter zu gestalten und Compliance sicherzustellen. M-Files EIM basiert auf dem revolutionären Ansatz, das „Was“ bei der Speicherung von Dokumenten in den Mittelpunkt zu stellen, anstatt sich auf das „Wo“ zu konzentrieren. Mit modernster Suchtechnologie, automatischer Klassifizierung und maschinellem Lernen ermöglicht M-Files eine intelligente Organisation von Informationen nach ihrem Wert.
Tausende von Kunden in mehr als 100 Ländern weltweit wie beispielsweise Elektra, OMV, NBC Universal und SAS nutzen täglich M-Files EIM erfolgreich, um ihre Produktivität zu erhöhen und um die Qualität und Einhaltung von regulatorischen oder gesetzlichen Vorgaben sicherzustellen. Neben vielen Niederlassungen in Skandinavien, Westeuropa und Nordamerika verfügt M-Files über ein weltweites Netzwerk von mehr als 450 erfahrenen Partnern.
M-Files ist ein eingetragenes Markenzeichen der M-Files Corporation.
Weitere Informationen unter www.m-files.de .

Pressekontakt:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Herr Bernd Hoeck
Gerberstraße 63
D-78050 Villingen-Schwenningen

fon ..: +49 7721 9461 220
web ..: http://www.bloodsugarmagic.com
email : bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com